Anmeldungen vor Ort bzw. Auskünfte über Restplätze unter 01-2582890 täglich in der Zeit von 8:00 bis 12:00 Uhr möglich.
Alle Formulare zur Anmeldung hier downloaden (inkl. Schweinefleisch und Alkohol)

Am Mittwoch, den 12. Juni 2024, waren die Schülerinnen und Schüler der 1HTC und 1HTD mit dem Praxislehrern Alexander Heinz und Matthias Brunner zu einem Serviceeinsatz in der Eventlocation Gironcoli-Kristall eingeladen. Anlässlich des 15-jährigen Bestehens des ehrenamtliches Vereines WineAid der sich zur Aufgabe gemacht hat, Spenden für Kinder mit Handikap zu sammeln gab es eine Jubiläumsgala bei der sehr viele Objekte versteigert wurden. Unter anderem wurde ein Käseabend für 10 Personen versteigert der 1.700.- Euro Gewinn einbrachte. Der Praxislehrer und Käsesommelier Alexander Heinz wird durch den Käseabend führen!  

Während der Versteigerung gab es verschiedene alkoholische und alkoholfreie Getränke, die unsere Schülerinnen und Schüler den Gästen servierten und so zu einem gelungenen Abend beitrugen! Es waren alle Schülerinnen und Schüler mit Freude am Arbeiten.

Im Zuge dessen konnten wir auch unsere Schule einer breiteren Öffentlichkeit präsentieren. Insgesamt brachte die Jubiläumsgala einen Gesamterlös von 20.500.- Euro, mit denen Therapien und begleitende Maßnahmen der Österreichischen Kinder-Krebs Hilfe, der Gesellschaft Österreichischer Kinderdörfer so wie der Österreichischen Sporthilfe finanziert werden.

On one of their last school days this year, the 3HTAB enjoyed a British English cinema experience at “Village Cinema Wien Mitte”. They were pleasantly surprised by the authentic movie “Back to Black” about the famous singer Amy Winehouse. As they had the auditorium all to themselves they could even sing along and clap to the funky music.

Am 14.5.2024 besuchte die 2HTC im Zuge es Informatik Unterrichts das 4Gamechangers-Festival in der Wiener Marx Halle. Beim innovativen Digitalfestival drehte sich alles um die Themen Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Female Power und Entrepreneurship. Das Festival hat sich zum Ziel gesetzt, internationale Verbindungen zu schaffen, um globale und gesellschaftliche Herausforderungen anzugehen. Darüber hinaus sollen die Besucher:innen durch Vorträge, Diskussionsrunden, Pitches und Events inspiriert werden.

Am 29. Mai besuchten Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen im Rahmen des Marketing- und Managementunterrichts die Österreich Werbung. Dabei hatten sie die Gelegenheit, nicht nur einem spannenden Vortrag zu lauschen, sondern auch aktiv an der Ideenfindung für den Social-Media-Content von Österreich Werbung mitzuwirken. Ein besonderes Highlight war das Kennenlernen der Sektionschefin Ulrike Rauch-Keschmann und der Geschäftsführerin Astrid Steharnig-Staudinger.