Zutrittsbedingungen für die Tage der offenen Tür werden rechtzeitig bekanntgegeben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Hotelfachschule bietet eine 3-jährige Ausbildung, die mit einer theoretischen und praktischen Klausurprüfung abschließt.
Aufgrund des serviceorientierten Unterrichts und der Berufspraktika kann man sofort ins Berufsleben einsteigen. Eine weitere Option nach dem Abschluss ist der Beginn mit dem Aufbaulehrgang.

Unsere AbsolventInnen werden optimal für eine Karriere in Gastronomie und Tourismus ausgebildet. Branchenfremde Einstiege in die Arbeitswelt sind natürlich ebenfalls möglich. Das Einhalten von Regeln, Freundlichkeit, Pünktlichkeit und hemdsärmeliges Anpacken bereiten unsere Jugendlichen für zukünftige Herausforderungen bestmöglich vor.

PRAXISNAH und SERVICEORIENTIERT

Die 3-jährige Hotelfachschule bereitet die SchülerInnen auf eine berufliche Zukunft im Gastgewerbe, in der Hotellerie und in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft vor. Zusätzlich zu einer professionellen praktischen Ausbildung in den Bereichen Küche, Restaurant und Gästemanagement erhalten die SchülerInnen fundierte wirtschaftliche, sprachliche und soziale Kompetenzen.

Erfahrungswerte aus den renommiertesten internationalen und österreichischen Hotels bzw. Restaurants werden an die Jugendlichen weitergegeben.
Die konkrete Anwendung des Erlernten wird im Rahmen von Caterings und diversen Veranstaltungen sowie innerhalb des insgesamt 24-wöchigen Praktikums umgesetzt.

Eine erfolgreiche Absolvierung der praktischen Klausurprüfungen am Ende der 3-jährigen Ausbildung befähigt die AbsolventInnen zur Ausübung einer selbstständigen Tätigkeit im Gastgewerbe. Außerdem besteht nach Abschluss der Hotelfachschule die Möglichkeit, weiterführend den 3-jährigen Aufbaulehrgang zu besuchen und dadurch die Matura zu erwerben.

Die Hotelfachschule bietet umfangreiche berufliche Möglichkeiten im In- und Ausland – Erfolg garantiert.