"Alexa, was gibt es Neues?"...Jetzt Skill der Neuen Wassermanngasse aktivieren!

Wer ist ein Held?, Wann ist jemand ein Held?, Wer bestimmt, wer die Helden einer Nation sind? Unter anderem mit diesen Fragen beschäftigte sich der 3ALA im Zuge eines Rundganges über den Heldenplatz im Fach Geschichte und Politische Bildung. In dieser Zeitreise rund um den Heldenbegriff setzten sich die Schülerinnen und Schüler anhand von Denkmälern mit den unterschiedlichsten Formen der österreichischen Heldenverehrung auseinander.

Die Klasse zeichnete sich durch historische Reflexionsfähigkeit aus und sieht den Heldenbegriff nun differenzierter.

Teilen