Neuaufnahmen Schuljahr 2019/20Hier informieren!

Am Donnerstag, den 21. Februar, besuchte die 4HTB mit ihrer Jahrgangsvorständin, Mag. Martina Marx, im Rahmen des Volkswirtschaftsunterrichts das Österreichische Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum.

Die Schülerinnen und Schüler erhielten einen informativen Vortrag über die Zielsetzungen der österreichischen Wirtschaftspolitik, ausgehend vom sogenannten „Magischen Vieleck“, welches bis in kleinste Detail mit realitätsnahen und aktuellen Beispielen veranschaulicht wurde. Das neu erworbene Wissen wurde daraufhin mit einem spielerisch gestalteten, ausführlichen Computertest überprüft. Dabei mussten Fragen zu den Themengebieten Geldwertstabilität, Arbeitslosigkeit, Budget, Wirtschaftswachstum, Umwelt, Einkommensverteilung beantwortet werden. Der Spieler mit der höchsten Punktzahl konnte auch einen Preis gewinnen!

Zusätzlich hatten die Schülerinnen und Schüler auch die Möglichkeit, die Ausstellung über die Wiener Küche zur Zeit der K&K Monarchie zu besichtigen und dabei das originale Sachertorten-Rezept aus dem 18. Jahrhundert zu lesen.

Teilen