Die Neue Wassermanngasse

Wir wollen eine Schule sein, die in Jugendlichen eine Chance sieht und diese so nimmt, wie sie sind. Diese Schule entlässt sie in eine erfolgreiche Zukunft, in der sie sich neuen Aufgaben stellen können.

25.11.20 / News 2020/21

Online-Fachvortrag im Vertiefungsfach MM

Matthias Lang vom Consultingunternehmen „dwarfsandgiants“ (www.dwarfsandgiants.org/) stellte sein Fachwissen über neue Organisationsformen den 4. Jahrgängen im Vertiefungsfach „Marketing und Management“ zur Verfügung....
Read More
18.11.20 / News 2020/21

Barista Ausbildung und Prüfung

Im September 2020 absolvierte die Schülerin auf eigenen Wunsch und neben ihrem Praktikum die Ausbildung zur Barista. Sie hat die Prüfung mit...
Read More
21.10.20 / News 2020/21

Praktikant/innen führen ein Kaffeehaus

Die Ideenbäckerei Geier dachte sich ein ganz besonderes Projekt für die Praktikant/innen der Neuen Wassermanngasse aus. Unsere Jugendlichen durften in Eigenverantwortung ein...
Read More
Kalender Refresh calendars
  
Mo 12 Di 13 Mi 14 Do 15 Fr 16 Sa 17 So 18
       
Mo 19 Di 20 Mi 21 Do 22 Fr 23 Sa 24 So 25
       

Phillip PEKERT | Cateringleiter | impacts catering

Die Neue Wassermanngasse hat mir vor allem Stressresistenz und Geduld mitgegeben, was mir bei meinem heutigen Job als Cateringleiter sehr hilft. Ich konnte die Basis aus der Schule sehr gut anwenden und weiter ausbauen. Auch der gute Englischunterricht geht mir heute sehr zur Hand, da ich in meinem Unternehmen für Übersetzungen aller Art gefordert bin.

Nicole BOCHNICEK | Studentin | Recht

Während meiner Schulzeit in der Neuen Wassermanngasse habe ich die Möglichkeit bekommen, ein Auslandssemester in den USA zu machen. Obwohl die Fachgebiete „Tourismus“ und „Recht“ verschieden sind, konnte ich einiges von meiner Ausbildung mitnehmen: das professionelle Auftreten sowie der sichere Umgang mit Menschen sind in meiner Tätigkeit als „Legal Assistant“ besonders wichtig.

Angela STEINBERGER | Studentin | Jus Plus

Die Neue Wassermanngasse hat mich gelehrt das zu machen, was ich wirklich will. Durch die erlernten Sprachen habe ich ein „Gap Year“ nach der Matura machen können, wobei ich 9 Monate in Mittel&Südamerika verbrachte. Die erlernten Wirtschaftsgrundzüge helfen mir bei meinem jetzigen Wirtschaftssrechtsstudium an der WU Wien.

Robert WEINRICH | Koch | Hangar 7 | Salzburg

Meine Leidenschaft für die Zubereitung von Speisen habe ich früh entdeckt. Die Hotelfachschule in der Neuen Wassermanngasse hat meinen Berufswunsch noch weiter verstärkt. Nach der 2-Hauben-Küche beim Meinl am Graben verwöhne ich derzeit die Gäste kulinarisch im Hangar 7 in Salzburg. Ich bin in der Spitzengastronomie angekommen…

Unsere Ausbildungspartner