Besuchen Sie uns am Tag der offenen Tür: Freitag 23.11. 14-18 Uhr und Samstag 24.11. 9-15 UhrSchnuppertage

Verfolgen Sie mit uns die Karrieren unserer AbsolventInnen der Neuen Wassermanngasse.

Front Office Manager | Hotel Spiess & Spiess Apartments

Besonders toll fand ich die Auslandspraktika, die ich als Schülerin an der Wassermanngasse absolviert habe. So habe ich andere Länder und Kulturen aus nächster Nähe kennen und lieben gelernt. Das ist sicherlich auch ein Grund, warum ich der Tourismusbranche treu geblieben und nun für das Unternehmen „Hotel Spiess & Spiess Apartments“ tätig bin.

Sachbearbeiterin | Steuerberatungskanzlei Dkfm. Freund und Partner

Als Schülerin der Wassermanngasse hätte ich zunächst niemals gedacht, dass Rechnungswesen einmal meine große Leidenschaft werden wird. Aber das hat die Schule geschafft! Zurzeit bin ich bei der Steuerberatungskanzlei „Dkfm. Freund und Partner“ beschäftig und habe schon einige Diplome erworben, z.B. als Arbeitsrechtsexpertin. Außerdem bin seit 3 Jahren in Ausbildung bei der Akademie der Wirtschaftstreuhänder und möchte mein nächstes Ziel – die Prüfung zur Bilanzbuchhalterin – erreichen.

IT-Application Manager | Austrian Airlines

Die Ausbildung an der Neuen Wassermanngasse war für mich sehr hilfreich im Zusammenhang mit meiner Jobfindung. Neben den facheinschlägigen Unterrichtsgegenständen wurde auch sehr viel Wert auf die sogenannten „Social Skills“ gelegt. Informatik hat mich schon immer interessiert und die Kombination aus Fachwissen, Fremdsprachen und Projektmanagement sind die besten Voraussetzungen für meine Aufgaben bei Austrian Airlines.

Koch | Cafe Landtmann

Im Rahmen meiner Ausbildung an der Neuen Wassermanngasse wurde meine Leidenschaft für die Zubereitung von Speisen auf professionelle Beine gestellt. Der Praxisschwerpunkt in der Hotelfachschule kam meinem Interesse an der Nationalen- und Internationalen Küche sehr entgegen. Die Vielfalt des Gelernten kann ich bei meinem Job im Cafe Landtmann sehr gut anwenden, da internationale Kunden entsprechende Flexibilität erfordern.

Social Media Manager | Agentur MINT

Die Ausbildung am der Wassermanngasse war die ideale Basis um mir meinen Studien- und Berufswunsch zu erfüllen. Ich studiere Kommunikationswirtschaft an der FH Wien der Wirtschaftskammer Wien und bin bei der Agentur MINT für „Social Media“ zuständig, ein extrem spannender Bereich, wo ich immer am Puls der Zeit bin!

Head of Sales & Operations | Austrian Sportstravel Management

Meine Ausbildung an der Wassermanngasse war eine hervorragende Basis für mein MBA Studium Sport- und Eventmanagement an der Donau-Universität Krems und für meine berufliche Laufbahn bei der Austrian Sportstravel Management. Als „Head of Sales & Opeations“ habe ich unser Fußball-Nationalteam zur Fußball-WM 2016 in Frankreich begleitet!

CEO & Founder | Riding Dinner

Die vielseitige Ausbildung an der Wassermanngasse war für meinen bisherigen Werdegang und Lebenslauf total essenziell. Auch wenn ich das anfangs nicht so realisiert habe, wurde mir durch die Schule ein wichtiges Fundament an Fachkenntnissen vermittelt. Das macht später mal einiges einfacher! Vor allem aber profitiere ich bei meiner jetzigen Arbeit von den vielen Soft Skills und Werten, die bestimmt auch nachhaltig mein Auftreten und meinen Charakter geprägt haben.

Student

Nach der Matura habe ich das IBWL-Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien begonnen. Die wirtschaftlichen Grundlagen und Sprachkenntnisse, die ich mir in der Wassermanngasse angeeignet habe, bilden eine solide Basis für meine Ausbildung. Dank meiner sehr guten Italienisch Kenntnisse werde ich ein Auslandssemester in Mailand verbringen.

Studentin

Die internationale Ausbildung in der Wassermanngasse hat mir erlaubt ein Tourismus Studium am IMC Krems anzustreben und dieses mit ausgezeichnetem Erfolg zu absolvieren. Die fundierte Sprachausbildung eröffnete mir die Möglichkeit mehrere Auslandsaufenthalte in Frankreich und England zu machen.

Student
Nach meiner Ausbildung in der Wassermanngasse, die mich tatkräftig bei zwei Auslandspraktika in England und Frankreich sowie einem Auslandsjahr in Brasilien unterstützte, nahm ich den „internationalen Schwung“ mit und verbrachte meinen einjährigen Zivildienst in Mexiko. Heute studiere ich erfolgreich Internationale Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien und werde im kommenden Jahr ein weiteres Auslandssemester in Portugal absolvieren.

Studentin

Nach meinem erfolgreichen Maturaabschluss begann ich an der FH Wien Marketing und Sales sowie Politikwissenschaften an der Universität Wien parallel zu studieren. Die fundierte Ausbildung an der Wassermanngasse und die Erlangung von Organisations- und Präsentationstechniken helfen mir meinen Studienalltag an zwei Bildungsinstitutionen erfolgreich zu bewältigen.

Student

Nachdem bereits einige Jahre nach meiner Matura verstrichen sind, bin ich rückblickend sehr froh, dass ich mich für die Wassermanngasse entschieden habe. Nach meinem erfolgreichen Maturaabschluss begann ich an der Rezeption eines renommierten Hotels in Wien zu arbeiten und studiere zudem seit einigen Jahren Rechtswissenschaften an der Universität Wien.

Österreich Werbung – Abteilung Brand Management und Digitale Medien

Durch die fundierte wirtschaftliche und touristische Ausbildung in einem internationalen Rahmen mit Englisch als Arbeitssprache konnte ich ohne Probleme mein Tourismus Studium in englischer Unterrichtssprache absolvieren. Während meiner Schulzeit in der Wassermanngasse  konnte ich auch interkulturelle Erfahrungen sammeln und einen professionellen Umgang mit einigen Unternehmen aus der Tourismuswirtschaft erlernen. Ich kann der „nachfolgenden“ Generation eine Ausbildung an der Wassermanngasse nur empfehlen!

Universität Wien, Institut für Ostasienwissenschaften

Von der Wassermanngasse nach Asien. Wer hätte bei meiner Matura daran gedacht, dass ich, anstatt in einer Küche in Ost-Asien zu arbeiten, einmal wissenschaftlich zur Küche Ost-Asiens schreibe? Die praktische und theoretische Ausbildung an der Wassermanngasse hat unwissentlich meinen Weg über die Hotellerie an die Universität Wien vorbereitet.

Director of Sales & Marketing | Park Hyatt Vienna

Dank dem praxisorientierten Unterricht an der Tourismusschule Wassermanngasse wurde mir der Einstieg in das Berufsleben leicht gemacht. Nach kürzester Zeit konnte ich meine persönlichen Berufswünsche verwirklichen und das dort erlernte Wissen anwenden sowie täglich erweitern.

Area Manager | Regus

Wie die meisten Jugendlichen auch hatte ich kein klares berufliches Ziel vor Augen. Durch meine Fachschulausbildung in der Wassermanngasse konnte ich mir viele neue Kenntnisse aneignen, welche mir geholfen haben mich weiterzuentwickeln.

Geschäftsführer McWERK GmbH

Dank einer fundierten wirtschaftlichen Ausbildung und intensivem Soft Skill Training in der Wassermanngasse konnte ich erfolgreich ein Masterstudium abschließen sowie wichtige praktische Erfahrungen in renommierten Unternehmen und Institutionen wie IBM, A1 Telekom Austria oder der WKO sammeln. Die Wassermanngasse und alle dadurch erlangten Kompetenzen schafften die Basis für meine aktuelle erfolgreiche selbstständige Tätigkeit. Ich kann eine Ausbildung in der Wassermanngasse jedem mit bestem Gewissen empfehlen und raten, das Vollste aus den umfangreichen Angeboten zu schöpfen.

Cateringleiter | impacts Catering – Cateringsolutions GmbH

Im Catering zu arbeiten war schon immer mein Traum, aber gleich als Cateringleiter bei einer der besten Cateringfirmen Österreichs angestellt zu sein, hätte ich mir niemals träumen lassen. Ohne die facettenreiche theoretische und praktische Fachschulausbildung an der Wassermanngasse hätte ich es niemals so weit geschafft.

Assistenzärztin für Herzchirurgie am Universitätsklinikum St. Pölten.

Medizin studieren wollte ich schon immer. In der Wassermanngasse konnte ich viel Erfahrung im Umgang mit Menschen sammeln. Das hilft mir bei meiner Arbeit als Ärztin sehr.

Mitarbeiterin zum Nationalrat | Österreichisches Parlament

Ein professionelles und sympathisches Auftreten sowie fachliches Wissen und sichere Sprechtechnik sind sehr wichtige Eigenschaften, die ich und viele meiner ehemaligen SchulkollegInnen im heutigen Berufsalltag brauchen. Mein betriebswirtschaftliches Studium hat sehr viel zum fachlichen Wissen beigetragen. Doch habe ich bereits früh gemerkt, dass ich mein selbstsicheres Auftreten und meine Social Skills der hervorragenden Ausbildung in der Tourismusschule Wassermanngasse zu verdanken habe.

Apple zertifizierter Trainer/SalesRecruiter & Mitgründer bei McWERK

Die Wassermanngasse hat für mich eine langfristig betrachtet äußerst hohe emotionale Bedeutung. Das ist nicht zuletzt darin begründet, dass es hier eine Vielzahl an Lehrern und Lehrerinnen gibt, die täglich aufs Neue über den Tellerrand ihrer Verantwortungen hinausblicken und weit abseits ihrer Pflichten die Potenziale ihrer Schüler und Schülerinnen fördern. Dafür wird mir die Wassermanngasse immer in Erinnerung bleiben.

Referentin für den internationalen Technologietransfer | Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

Meine Sprachausbildung an der Wassermanngasse hat mir Tür und Tor für zahlreiche Auslandspraktika im Rahmen meines Studiums geöffnet und erleichtert mir heute meine Arbeit im internationalen Technologietransfer. Die Schulzeit war fordernd, aber die Anstrengungen haben sich bezahlt gemacht.

Gründer & Geschäftsführer McWERKGmbH

Durch den starken wirtschaftlichen und sprachlichen Schwerpunkt in der Ausbildung hat mir die Wassermanngasse eine ausgezeichnete Ausgangsposition für meine weitere Laufbahn geschaffen. Ich empfehle nach wie vor allen Jugendlichen sowie deren Eltern, die vor der schweren Wahl der weiterführenden Schule stehen, die Wassermanngasse zu wählen weil– neben dem fachlich sehr hohen Niveau – auch großer Wert auf die durchgehend sehr persönliche Betreuung jeder einzelnen Schülerin und jedes einzelnen Schülers gelegt wird.